Zum Inhalt

Zur Navigation

Kranarbeiten im Bezirk Reutte

Kranarbeiten Bezirk Reutte

Erfahrene Mitarbeiter übernehmen alle notwendigen Kranarbeiten auf Ihrer Baustelle. Neben dem Heben von Paletten, Solaranlagen, Fenstern, Türen und anderem ist auch die Hilfestellung zur Errichtung begrünter Dächer häufig gewünscht. Mit dem Schalengreifer werden auf Wunsch Humus, Roller oder Splitt auf Flachdächern verteilt.

Mit der Seilwinde auf dem großen PK 29002 Kran ist es möglich Schaltafeln, Dachstühle, Balkonteile, Ziegel bis 23 m Höhe (das entspricht ca. dem 4. Stock) hochzuheben.

Der Kranwagen kann auch bei Abbrucharbeiten sinnvoll eingesetzt werden, in dem z. B. Schüttmulden hochgehoben, befüllt und entleert werden. Betonteile z. B. von Balkonen werden nach dem Abschneiden entfernt und einer ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt.

Mit dem TÜF-geprüften Arbeitskorb, der auf beiden Kränen montiert werden kann, sind für Sie auch Arbeiten an Fassaden, Fenstern (z. B. Fensterreinigung) und hohen Bäumen (Anbringen und Entfernung von Weihnachtsdekoration oder -beleuchtung) durchführbar.

Seit mehreren Jahren führen wir für die Firma BMTI Baumaschinentechnik International GmbH den Transport, Auf- und Abbau von Schnellaufbaukränen von 20 bis 120 Metertonnen und von Obendrehern von 90 bis 202 Metertonnen in Tirol, Vorarlberg und im Südallgäu durch.

Weiters übernehmen wir mit dem Kranwagen samt Anhänger gerne auch Ihre Eisen- und Schalungsmaterialtransporte im Bezirk Reutte.


Besuchen Sie uns auch auf facebook